Holm Große Triathlet aus Leidenschaft und IRONMAN
Start / Stop
Holm Gro▀e, Triathlet und IRONMANHolm Gro▀e, Triathlet und IRONMANHolm Gro▀e, Triathlet und IRONMANHolm Gro▀e, Triathlet und IRONMANHolm Gro▀e, Triathlet und IRONMANHolm Gro▀e, Triathlet und IRONMAN

Aktuelles

Verr├╝ckte Saison 2.0

am 24.03.2021

Wir haben M├Ąrz 2021 und momentan schwindet das Licht am Horizont mit der Hoffnung auf Normalit├Ąt. Leider.

Jetzt ├╝ber Sport zu schreiben, obwohl es in unserer Gesellschaft tausend wichtigere Dinge gibt ist eventuell absurd, doch Sport ist wichtiger Bestandteil und mir wird ganz schlecht, wenn ich an die Nebenwirkungen der Pandemie denke.

Gerade Kinder und Jugendliche, welche eh schon zu wenig Bewegung haben oder diejenigen die normalerweise mit Kumpels auf dem Bolzplatz spielen oder Sportskanonen die im Verein/Team am Training gehindert werden, kommen sicher nur schwer in die Normalit├Ąt. Sofern es diese irgendwann mal gibt. Ganz zu schweigen von den physischen Sch├Ąden.

Aus meiner Sicht wird man in Zukunft mehr mit den Nebenwirkungen zu tun haben, als mit den direkten Auswirkungen der Corona Pandemie.

Momentan bin ich gesund, sogar verletzungsfrei und motiviert, auch wenn Wettk├Ąmpfe in weite Ferne r├╝cken.

Ich habe Spa├č am Training, die Wochen mit guten Skibedingungen wurden genutzt und jetzt freue ich mich auf ein sch├Ânes Fr├╝hjahr.

Das geplante Trainingslager auf Lanzarote fiel leider ins Wasser und so nutzte ich eine Woche im ''Home Training" bei guten Wetter f├╝r knapp 20h Training.

Das Training l├Ąuft zur Zeit unstrukturiert, doch sobald Vorbereitungswettk├Ąmpfe in Sicht sind, sei es Lauf, Duathlon oder Triathlon, werde ich Ordnung in mein Training bringen und mich dann gezielt vorbereiten, zumal ich hoffe, dass wenigstens ab August/September der ganze Spuk vorbei ist.

Angemeldet bin ich im August beim Allg├Ąutriathlon ├╝ber die Mitteldistanz und im September bei dem Gran Fondo Strade Bianche, einem Radrennen in der Toskana mit Start und Ziel in Siena ├╝ber 140km, wobei davon rund 40km auf den "wei├čen Stra├čen" (Schotter) durch die Weinberge des Chianti gehen.

Ich freue mich drauf und w├╝nsche mir das es auch stattfindet.

 

Bleibt gesund und bis bald

Holm

Motivation 2021 

Zurück zur ├ťbersicht