Holm Große Triathlet aus Leidenschaft und IRONMAN
Start / Stop
Holm Gro▀e, Triathlet und IRONMANHolm Gro▀e, Triathlet und IRONMANHolm Gro▀e, Triathlet und IRONMANHolm Gro▀e, Triathlet und IRONMANHolm Gro▀e, Triathlet und IRONMANHolm Gro▀e, Triathlet und IRONMAN

Aktuelles

Die verr├╝ckten 3 Monate

am 08.02.2023

Es war schon verr├╝ckt. Von 100 auf 0. Zwar war die Katheterablation geplant,  trotzdem f├Ąllt man als aktiver Athlet in ein Loch. Die ersten Tage nach dem Eingriff, bei dem ich mich in guten H├Ąnden befand und auch alles zufriedenstellend verlaufen ist, war absolute Ruhe vorgeschrieben. Danach leichte Spazierg├Ąnge und schon durfte ich auch wieder zum Dienst. An Sport war jedenfalls nicht zu denken und als es soweit war und ich mit  leichten Training beginnen wollte, ├╝bergriff mich ein Virus der allerfeinsten Art. Dies hat mich ├╝ber die Weihnachtszeit bis in den Januar 4 Wochen gekostet.

Jetzt im Februar, nach einem wunderbaren Aktivurlaub mit fantastischen Wanderungen, sch├Ânen Radtouren und leichten Jogging auf Madeira ├╝berkommt mich langsam Optimismus f├╝r ein sch├Ânes Fr├╝hjahr mit vielen Trainingsstunden smiley

Ganz so sch├Ân wird es vielleicht nicht, da ich bis Mai noch Medikamente nehmen muss, welche mich in den Aktivit├Ąten einbremsen, doch leichtes Training ohne die Angst zu haben, dass Vorhofflimmern wiederkommt, hat nat├╝rlich viel positives.

In diesem Sinne. Sport frei und bis bald

Zurück zur ├ťbersicht